ic launcheric launcheric launcheric launcheric launcher

Stop-tabak.ch

ic launcheric launcherBouton pour aller vers les pages en Langue ItalienneBouton pour aller vers les pages en Langue Anglaise

logo tabak 2019

Tipps und Tricks, um mit dem Rauchen aufzuhören

Beiträge

Die 5 letzten Beiträge
Die wichtigsten Zeugnisse
Unterbreiten Sie Ihren eigenen Beitrag
 
Ex-RauchenrInnen
Ex-RauchenrInnen (90)
Motivation/Nutzen des Stillstands (9)
 
Ex-RauchenrInnen
RaucherInnen(28)
Rauchstoppversuch (18)
Kranke RaucherInnen (12)
 
Umgebung
Familie/Freunde von RaucherInnen (5)
Nichtraucher
Passiver Rauch (3)
 
Alter
Bis zu 20 Jahren (6)
20-40 Jahre alt (58)
40-60 Jahre alt (52)
Mehr als 60-jährig (10)
 
Abhängigkeit / Mangel
Abhängigkeit/Mangel (3)
Rückfall/Misserfolg (3)
Entzugserscheinungen (3)
Angst/Depression (1)
Schlaflosigkeit (2)
 
Anhaltemethoden
Verschiedene Methoden (13)
Nicotinersatzprodukte (10)
Allen Carr Buch (4)
Psychologische Hilfe/Unterstützung/Solidarität (9)
Stop-Tabak App
E-Zigarette / Verdampfung (1)
 
Krankheiten
Krankheit/Krebs (9)
Krebserkrankungen (10)
Herz-Kreislauf-Erkrankungen/Infarkt (2)
Atembeschwerden (12)
Sexuelle Impotenz (1)
 
Gesundheit / Wellness
Gewichtsproblem (6)
Verhütungspille (1)
Schönheit/Schwangerschaft/Kind (3)
Sport (5)
 
Tabakindustrie / Gesellschaft
Tabakpolitik und -industrie (2)
Additive
Joints und Tabak
Andere Drogen (2)
Stop-Tabak Website (6)
 
Zugriff über Keywords
 

Krankheit/Krebs:

Magali (35 Jahr) - Staatsangehörigkeit Französin - 07 April 2004 - Teilen auf: Facebook - Twitter
"Guten Tag, ich wurde am 13. März 2004 geboren. Ich wiege 760 Gramm. Ich bin durch einen Kaiserschnitt auf die Welt gekommen, weil ich zu schwach war. Meine Mutter, die mich in der Intensivstation zwischen Leben und Tod sieht, wird sich jetzt bewusst, wie schlecht mir Ihre Zigaretten, die sie während 9 Monaten rauchte, getan haben. Heute atme ich künstlich, ich habe schwere neurologische Probleme und Atemprobleme. Die Hebamme die den Kaiserschnitt gemacht hat, hat meiner Mutter gesagt, dass ihre Plazenta an ihrem Magen geklebt habe und nach Analysen habe man Tabaksubstanzen in der Plazenta gefunden. Ich wurde während 9 Monaten mit Tabak ernährt. Meine Eltern wissen, dass ich große Wachstumsprobleme haben werde. Ich habe den süßen Namen Mélodie. Ja, ich spreche im Namen meiner Tochter, welche ich über alles liebe, nein, ich dachte nicht, dass das mir passieren würde! Nein! Den Anderen aber nicht mir! Nicht meinem Baby. Heute ist Mélodie zwischen Leben und Tod und sollte sie überleben, wird sie Sauerstoff brauchen, um atmen zu können, sie wird klein bleiben, der Tabak schränkt ihren Wachstum ein. An alle zukünftigen Mütter, hören Sie auf zu rauchen, sonst töten Sie ihr Kind. Ich wollte Leben schenken, ich schenkte meiner allerliebsten Tochter eine Krankheit, ein Handicap. Ich bin den ganzen Tag neben ihr, sie zu sehen, diese Kleine an all den Schläuchen, welche Folter. Ich höre Wörter, die ich nicht verstehe und die Ärzte erklären sie mir. Ich wage ihnen nicht ins Gesicht zu schauen, nein! Ich weiss, dass viele zukünftige Mütter rauchen und sich sagen, dass ausser dem Gewicht alles normal sein wird, ich glaubte dies auch, es stimmt jedoch nicht, überhaupt nicht. Rauchen ist töten. Ich hoffe, dass Sie auf mich hören werden. Rauchen Sie nicht. Seit dem 13. März rauche ich nicht mehr, zu spät. Ich werde meine kleine Mélodie nicht mehr retten können. "

Wie finden Sie diesen Beitrag?

nicht sehr interessant sehr interessant


Weitere Beiträge dieser Kategorie:

 
Benutzername:
 Meinungen der Leser
Jelena  
Carry  
Laura  
Magali  
Martina  
Céline  
Anonym  
Guy  
Carine  
 
Benutzername:
  
Date:
Jelena  16 April 2010
Carry  14 September 2008
Laura  06 Januar 2008
Magali  07 April 2004
Martina  11 März 2004
Céline  17 März 2003
Anonym  17 März 2003
Guy  17 März 2003
Carine  17 März 2003