ic launcheric launcheric launcheric launcheric launcher

Stop-tabak.ch

ic launcheric launcherBouton pour aller vers les pages en Langue ItalienneBouton pour aller vers les pages en Langue Anglaise

logo tabak 2019

Tipps und Tricks, um mit dem Rauchen aufzuhören

Beiträge

Die 5 letzten Beiträge
Die wichtigsten Zeugnisse
Unterbreiten Sie Ihren eigenen Beitrag
 
Ex-RauchenrInnen
Ex-RauchenrInnen (90)
Motivation/Nutzen des Stillstands (9)
 
Ex-RauchenrInnen
RaucherInnen(28)
Rauchstoppversuch (18)
Kranke RaucherInnen (12)
 
Umgebung
Familie/Freunde von RaucherInnen (5)
Nichtraucher
Passiver Rauch (3)
 
Alter
Bis zu 20 Jahren (6)
20-40 Jahre alt (58)
40-60 Jahre alt (52)
Mehr als 60-jährig (10)
 
Abhängigkeit / Mangel
Abhängigkeit/Mangel (3)
Rückfall/Misserfolg (3)
Entzugserscheinungen (3)
Angst/Depression (1)
Schlaflosigkeit (2)
 
Anhaltemethoden
Verschiedene Methoden (13)
Nicotinersatzprodukte (10)
Allen Carr Buch (4)
Psychologische Hilfe/Unterstützung/Solidarität (9)
Stop-Tabak App
E-Zigarette / Verdampfung (1)
 
Krankheiten
Krankheit/Krebs (9)
Krebserkrankungen (10)
Herz-Kreislauf-Erkrankungen/Infarkt (2)
Atembeschwerden (12)
Sexuelle Impotenz (1)
 
Gesundheit / Wellness
Gewichtsproblem (6)
Verhütungspille (1)
Schönheit/Schwangerschaft/Kind (3)
Sport (5)
 
Tabakindustrie / Gesellschaft
Tabakpolitik und -industrie (2)
Additive
Joints und Tabak
Andere Drogen (2)
Stop-Tabak Website (6)
 
Zugriff über Keywords
 

Tabakpolitik und -industrie:

Roger (36 Jahr) - Staatsangehörigkeit Schweizer - 25 Juni 2005 - Teilen auf: Facebook - Twitter
"Die größte Geiselnahme aller Zeiten! Fast 1,5 Milliarden Geiseln auf der ganzen Welt! Alle 5 Sekunden wird eine Geisel exekutiert! Jede Sekunde wird eine neue Geisel gefangen genommen, im Augenblick in dem sie sich ihre erste Zigarette anzündet! Ein phänomenales Erpressungsgeld, welches sich durch jeden Kauf einer Zigarettenschachtel zusammensammelt! Der Geiselnehmer: die Tabakfirmen! Ihre Lieblingswaffe: die Zigarette! Und vor allem ihre Methode: eine regelrechte Hirnwäsche! Unglaublich, mit welchen Albernheiten diese Firmen Menschen überzeugten und immer noch ein Drittel der Menschheit überzeugt, vor dem nachgiebigen (komplizenhaften?) Blick der Herren unserer Regierungen, viel zu bedacht, den Goldesel zu schlachten. Die größte Illusion der Welt, geschickt verpackte hübsche, bunte Schachteln, mit diesen Fantasiefeuerzeugen, mit dieser Formel 1, die jedes Wettrennen gewinnt, mit diesem stolzen Cowboy in der Abendsonne, mit diesem unsterblichen Kamel, mit diesem romantischen Helden in unserem Lieblingsfilm, mit diesen Fixpunkten wie Kaffee-Pause, Essen, Apéro, etc., mit diesem beruhigenden Gefühl, seine Lieblingsschachtel immer und überall auf dieser Welt zu finden, mit dieser vertrauten Behauptung der anderen Raucher, die so glücklich sind zu rauchen. Welche fantastische Verdrehung, die starke Drogenabhängigkeit, mit den lebensnotwendigen Bedürfnissen, wie Essen, Schlafen oder Atmen gleichzustellen und die Löschung des Entzuges als die größte existentielle Freude darzustellen! FREUDE? Würden Sie einen Presslufthammer kaufen, nur wegen der FREUDE, die er Ihnen bereitet, wenn er keinen Lärm mehr macht? Oder würden Sie zu kleine Schuhe kaufen, sie den ganzen Tag tragen, nur um am Abend die FREUDE beim Ausziehen zu verspüren? Würden Sie sich jede Woche eine Bronchitis holen für die FREUDE an Ihrer Genesung? Würden Sie mit Ihrem Kopf an die Wand schlagen, um die FREUDE zu verspüren, wenn Sie damit aufhören? Schließlich würden Sie sich diese schicksalhafte Zigarette anzünden, der FREUDE zu liebe, den Entzugserscheinungen, die Ihren Geist quälen, ein Ende zu setzen? Aber ja, selbstverständlich! Die Bosse der Tabakfirmen haben es geschafft, unser Unterbewusstsein zu vergiften, sie haben uns die Idee schmackhaft gemacht, dass Rauchen ein Bedürfnis ist. Die beste Weise diesen Mistkerlen den Garaus zu machen, ist, nicht mehr zu rauchen! Ein einziger Raucher, der mit dem Rauchen aufhört, verursacht bei der Tabakindustrie, aber auch beim Staat, einen Verlust von Tausenden von Franken in den kommenden Jahren! Raucher, lehnt Euch gegen die Diktatur der Zigarettenproduzenten auf... Indem Ihr Nichtraucher werdet!"

Wie finden Sie diesen Beitrag?

nicht sehr interessant sehr interessant


Weitere Beiträge dieser Kategorie:

 
Benutzername:
 Meinungen der Leser
Philip  
Roger  
 
Benutzername:
  
Date:
Philip  05 Mai 2007
Roger  25 Juni 2005